T-Rena

Die Reha nach der Reha!

T-RENA ist eine Reha-Nachsorge, welche die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit durch ein gerätegestütztes Training weiter steigert, beispielsweise durch Muskelaufbautraining, medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten.

Insgesamt geht es bei T-RENA um 26 Termine à 60 Min. an 1-2 Tagen in der Woche.  

Reha-Nachsorge ist eine Leistung der Rentenversicherung, die sich an die medizinische Reha anschließt. Sie wird bei Bedarf vom behandelnden Reha-Arzt empfohlen. Voraussetzung ist, dass die Versicherten innerhalb von vier Wochen nach Abschluss der medizinischen Rehabilitation eine Reha-Nachsorge bei dem zuständigen Rentenversicherungsträger beantragt haben.  T-RENA beginnt innerhalb von 6 Wochen nach Ende der medizinischen Rehabilitation und muss innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen sein.

Als ideale Ergänzung zu T-Rena empfielt sich ein individuell abgestimmtes Muskelaufbau-training.

Daher bietet KABRA allen T-Rena Teilnehmern ein günstiges Kombinationspaket REHA-FITNESS-KOMBI.